Oberliga Cronenberger SC : SV Sonsbeck

23. Oktober 2022 - Die Defensive des Cronenberger SC konnte überzeugen und hielt die Gäste vom SV Sonsbeck in Schach. Beim 0:0 ging es in die Kabinen. In der 54. Minute war es Mohammed El Gourari, der vielversprechend abzog und den Schuss neben den Kasten lenkte. Viel Zeit zum Ärgern blieb den Anhängern nicht, denn für ein Foul der Sonsbecker bekamen die Hausherren ein Strafstoßtor zugesprochen. Konzentriert konnte Mohammed El Gourari Sonsbeck-Keeper Tim Weichelt überlisten. 35 Minuten lang drängten die Gäste auf den Ausgleich, doch die Grün-Weißen behielten bis zum Schlusspfiff die Oberhand und holen wertvolle Punkte für den 1:0 Sieg. Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hätte sich Lukas Trier kaum wünschen können. Fotos vom Horst-Neuhoff-Platz sind in der Galerie