Zufallsbild

Galerie-Borussiapark.jpg

Sparkassen Cup 2017 der Wuppertaler Grundschulen

Sportplatz Am Gelben Sprung - die "Best of Teams" der Wuppertaler Grundschulen wollten den begehrten Sparkassen-Cup entführen. Dabei erspielte sich die GS Radenberg den 6.Platz da die GS Hütterbusch sie im Spiel um Platz 5 mit 4:2 schlugen. Auf Platz 3 konnte sich die GS Peterstraße nach einem 1:0 Sieg über die Sankt-Michael-Schule retten. Im Finale - das unermüdlich von der quirrligen Fangemeinde lautstark begleitet wurde - zeigte die GS Liegnitzer Straße, dass sie ein würdiger Cup-Sieger ist. Mit 4:0 setzten sie sich gegen die GS Hottenstein durch. Hatten die Liegnitzer bereits im Vorjahr Platz 4 ergattert so schmeckte der Turniersieg auch allen Mitschülern und besonders ihrem Coach Adel Urf wie ihre Betreuerin Petra Lohmann. Bilder vom Finaltag sind in der Galerie