Zufallsbild

Galerie-Wassersport.jpg

FSV Vohwinkel : Cronenberger SC

Der Sportplatz Lüntenbeck war gut besucht, geboten wurde das einzige Wuppertaler Oberliga-Derby. Zum Saisonstart boten die Hausherren gleich einen Appetitanreger indem sie schöne Kombinationen herausspielten. Der Cronenberger SC fand keine Mittel sie daran zu hindern und lagen bereits zur Halbzeit mit 0:3 zurück. Kaum wurde die Partie wieder angepfiffen, agierte die Radojewski-Elf mit viel mehr Biss und begab sich auf das Level der Füchse. Jens Perne war der Mann, der zum 3:1 verkürzte und das Match anheizte. Doch so sehr sich die Gäste auch bemühten, letztendlich erhöhte der agile Atsushi Kanahashi zum 4:1 Endstand für die Füchse. Bilder von der Lüntenbeck sind in der Galerie